Tag-Archiv | Minialbum

Oktober [#1kit2blogs]

1-kit-2-blogs-finales-logo.png

Im September setzten Alex und ich ja aus mit unserem Projekt #1kit2blogs. In unseren Leben war einfach viel zu viel los. Aktuell fordert mein Job mich sehr und es gibt die ein oder andere Situation, auf die ich wirklich sehr sehr gerne verzichten könnte.

DSC_0007.JPG

Unser Thema im Oktober: Lieblingsjahreszeit. Ich habe mich für ein Bild entschieden, welches ich eines frühen Samstag Morgens gemacht habe. Die zarten Nebelschwaden sind einfach wunderschön im Licht der aufgehenden Sonne.

DSC_0009.JPG

Bei Scrappies haben wir uns Papiere von Kaiserkraft aus der Daydreamer Collection ausgesucht. Die kühlen Grau- und Minttöne liebe ich sehr, Grau in allen Variationen gehört ja sowieso zu meinen absoluten Lieblingsfarben. Bei diesem Spread habe ich das Papier sehr reduziert eingesetzt und lediglich zwei Rechtecke davon auf der Doppelseite verteilt. Die Sternchenbordüre ist auf der Rückseite eines Barcode-Streifens aufgedruckt. Die verwendeten Stempel sind von Simon says stamp und Studio Calico.

DSC_0010.JPG

Mein „Extra“ ist irRESISTible in Grey Flannel und Silber, mit dem ich die Kleckse auf der Doppelseite verteilt habe.

 

.

August  [#1kit2blogs]

1-kit-2-blogs-finales-logo.png

Im August dreht sich bei #1kit2blogs alles um das Thema Rituale. Habt Ihr auch so eines? Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mich wissen lasst, was in Eurem Leben einen festen Platz hat und bin auch schon sehr gespannt, was die liebe Alex regelmäßig macht.

Ich kann aktuell nicht ohne meine abendliche Tasse Tee sein. Dabei muss es gar kein bestimmter Tee sein [und während des Tages trinke ich auch eine Tasse Tee nach der anderen….. im Büro bin ich für meine Schreibtischschublade berühmt berüchtigt :-)]. Ich liebe einfach diese Tätigkeit, Teeschale aussuchen, Wasser aufkochen, mich für einen Tee entscheiden, aufgießen, warten, bis die Temperatur angenehm ist und dabei den Kopf runter fahren. Perfekt, kurz vor dem Schlafen gehen, um zur Ruhe zu kommen…. Kein Wunder, dass mich die japanische Teezeremonie so fasziniert, das ist für mich besser als jede Meditation.

Das Papier von April Paper hat sich Alex ausgesucht. Ich war wahnsinnig überfordert von dem vielen Gelb, als sie es mir letzten Sonntag in die Hand drückte! Immerhin hatte ich ja schon mein Foto ausgedruckt [wenn auch viel zu groß, da war was schief gelaufen…]. Durch ein Blogposting kam ich dann auf die Idee mit den ausgestanzten Gucklöchern und den unterschiedlichen Ebenen.

Für das viel zu große Bild musste ich mir dann noch etwas einfallen lassen. Hier guckte ich mir Stefanie Schützes Technik ab, einfach das Motiv auszuschneiden. Ich bin zwar immer noch nicht zufrieden mit der Seite, aber dadurch, dass ich grad einen Abgabetermin nach dem anderen habe, ist meine Kreativität etwas …. ausgepowert? Ja, das ist das richtige Wort.


Glücklicherweise konnte ich so wenig Gelb wie möglich auf meiner Seite unterbringen. Während andere Scrapper ein Problem mit Lila haben, ist Gelb meine No-Go-Farbe….

Jetzt hüpfe ich ganz schnell zu Alex rüber und gucke mir an, was sie sich zu unserem Thema Rituale hat einfallen lassen. Ich bin schon wahnsinnig gespannt darauf!

50 [Minialbum]

20170730_164116.jpg

Im Auftrag einer Kollegin gestaltete ich dieses Minialbum zum 50. Geburtstag. Tatsächlich ist das Papier tief Dunkelblau, allerdings musste ich es bei strahlendem Sonnenschein in der Mittagspause fotografieren… nachdem ich die Beschenkte nicht kenne, ging ich recht sparsam mit der Deko um.

20170719_125353

Das Fähnchen aus Vellum habe ich nur punktuell befestigt, was dem ganzen Projekt jedoch ein klein wenig Leichtigkeit verleiht.

Juli [#1kit2blogs]

1-kit-2-blogs-finales-logo-klein

Aufgrund unerwarteter Umstände [Leben 1.0 und so….] gibt es das Juli-Thema Summerlove von Alex und mir erst am heutigen Sonntag.

DSC_0272

Ich entschied mich für ein Bild vom Japanfest im Englischen Garten von 2015. Dieses Fest, welches immer am 3. Sonntag im Juli statt findet, ist für mich seit meiner Zeit in Oberbayern der Inbegriff von Sommer.

DSC_0279

Dieses Mal entschieden wir uns, Papiere aus dem Layoutkit von Mel zu verwenden, die wir beide noch zu Hause hatte. Seit Alex‘ Hochzeit haben wir uns schon nicht mehr gesehen und es dauert noch einen Monat, bis es wieder so weit ist 😦

DSC_0280

Was mir echt erst auffiel, als ich das kreisförmige Element angebracht hatte: wenn man das Bild wegnimmt, sieht das Layout aus wie die japanische Flagge! Lustiger Zufall….. Ich habe mir letztens eine Bambusfeder gekauft, mit der ich das Journaling schrieb und auch das Kreiselement akzentuierte.

DSC_0282

Mein zusätzliches Element ist das wunderschöne Washitape von Alexandra Renke. Ich habe mir das komplette Bundle gegönnt, weil ich mich tatsächlich für keines der fünf Tapes entscheiden konnte.

Jetzt geht es für mich ganz schnell rüber zu Alex, denn ihr Sneak Peek auf Instagram hat mich schon extrem neugierig gemacht.

Black & White [Circle Journal #2]

20170627_205517.jpg

Dies ist das wunderhübsche Circle Journal von Mel. Im Juni sind wir ja in eine neue Runde mit einem illustren Kreis gestartet und ich durfte mich als allererstes in ihrem Black & White Album verewigen.

20170627_205551.jpg

Schon als sie es auf ihrem Blog zeigte, fand ich das Thema super! Allerdings dauerte es dann doch, bis ich eine Idee zur Gestaltung meiner Seiten hatte, die auch stimmig war. Für Mel sollte es schließlich was genauso Besonderes sein wie diese geile Bindung.

20170627_205618.jpg

Jede von uns hat eine eigene Tasche, in der sich zwei Seiten [passend zum Thema natürlich in Schwarz und Weiß] befinden.

20170627_205722.jpg

Auf die Klappe habe ich mit 3D-Pads eine Journaling Card aus dem Studio Calico Documenter Kit befestigt. Zum einen passt das natürlich farblich hervorragend, aber der Spruch ist für uns Scrapper essentiell. Nichts macht einen so glücklich wie das geliebte Hobby.

20170627_205757.jpg

Das Mandala ist von Create a smile und mit schwarzem Embossingpulver heiß geprägt. Die Schattierungen habe ich mit meinen Winsor & Newton Aquarellmarkern und ganz viel Wasser gestaltet. Dazu noch etwas irRESISTible in Weiß und fertig ist die erste Seite.

20170627_205830.jpg

Auch auf der schwarzen Seite habe ich die gleiche Technik angewandt. Auch hier wieder ein Hintergrundstempel von Create a smile in Kombination mit weißem Embossingpulver. Das Bild von Eileen, Alex, Mel und mir entstand auf der Paperworld im Januar.

20170627_205853.jpg

Ich mag es sehr gerne, wie die unterschiedlichen Texturen und Weißtöne hier zusammenspielen. Den Schriftzug habe ich mit einer Stanze von Kesi Art ausgestanzt. Der Hintergrund ist ungleichmäßig, aber es muss ja nicht immer perfekt sein, oder?

20170627_205927.jpg

Ich freu mich schon sehr auf das nächste Mini, aber hier sind noch einige andere Projekte in der Pipeline. Lasst Euch überraschen, denn im Lauf des Jahres wird es hier noch spannende Neuigkeiten geben! 😉

 

Circle Journal [This is my favorite place]

Vor kurzem zeigte ich Euch bereits mein neuestes Circle Journal. Heute nun die bereits von mir gestalteten Seiten. Für die Mädels sind jeweils völlig weiße Seiten vorhanden, so dass sie sich nach Herzenslust austoben können.

20170603_054708

Auf der Startseite geht es dann weiter mit meinen Regeln. Dieses Mal auf Englisch, da wir ja international sind. Prompt fiel mir dann – kurz, nachdem ich es geschrieben hatte – ein grammatikalischer Fehler auf. Aber so what….. gehört dazu…. Rechts habe ich auch wieder mit Carabelle Studios gestempelt. Die Stempel wurden von Zorotte designt und sind soooooo schön!

20170603_054736

Ich mag diesen Effekt total gerne. In echt sind die Farben noch viel leuchtender.

20170603_054812

Hier ist nun endlich meine Seite über mich. Schön klar strukturiert durch die beiden breiten Streifen GelliPlate Papier. Die Alphas stammen noch aus dem Kit von Mels Layout Workshop. Die Embellishments habe ich mit verschiedenen Dies von Kesi‘ Art, Studio Calico und Altenew ausgestanzt.

20170603_054842

So schaut meine Themenseite aus. Ursprünglich hatte ich die mal völlig anders gestaltet, mich dann jedoch an eine Technik erinnert, die Paige Evans uns bei einem Workshop gezeigt hatte. Um den Fotos die volle Aufmerksamkeit zu gewähren, suchte ich also Lieblingspapier in Grau aus, welches ich in Streifen riss. Für mehr Dimension habe ich manche Stellen mit 3D-Pads vom Untergrund abgehoben.

20170603_054907

In Deutschland ist Hamburg meine absolute Lieblingsstadt. Deswegen musste natürlich ein Bild vom Hafen in mein CJ, geht es hierin doch um Lieblingsplätze.

20170603_054926

Wenn es um mein „normales“ Leben geht, darf die ratiopharm Arena in Ulm nicht fehlen! Hier habe ich richtig gute Freunde kennen gelernt. Ich liebe die Atmosphäre dort so sehr und das Team von ratiopharm ulm begeistert einfach [Leider sind die Jungs im entscheidenden Spiel 5 des Halbfinales unterlegen und wir wurden brutal in die Off Season geschubst….]. Natürlich habe ich auch meinen Lieblingsspieler und Namensvetter Taylor Braun in meinem CJ verewigt *g*

Passend zu den beiden Seiten habe ich die Journaling Spots in unterschiedlichen Farben gestaltet. Die Alphas sind von Create a smile, Farbe ist Distress Inks von Tim Holtz, mit dem Wassertankpinsel aufgetragen.

Circle Journal [This is my favorite place]

20170603_054453.jpg

Wie Ihr vielleicht schon bei Mel sehen konntet, starten wir mal wieder eine neue Runde Circle Journal. Auch dieses Mal sind wieder ganz tolle Mädels mit am Start und darüber freue ich mich sehr! Ziemlich schnell hatte ich die Idee, das Buch aus Acrylplatten zu bauen. Ich liebe solche Materialschlachten sehr. Dank der Idee meines Papas habe ich zur Befestigung der Buchmechanik keine Muttern verwendet, sondern ein Gewinde für die Befestigungsschrauben in das Material geschnitten.

We are doing a new Circle Journal and I love to show you mine today. I made it of Acrylic plates. 

20170603_054527

Für das Fotoshooting nutzte ich mal wieder die Mittagspause. Spiegelnde Oberflächen unter freiem Himmel zu fotografieren ist immer wieder Mist, aber im Büro war es viel zu duster und so durfte mal wieder ein Bodenmuster mit nach draußen….. So komm ich zu meinen diversen Fotountergründen *lach*

Not so easy to take pictures when you go out during your lunch break and sun is shining. 

20170603_054604

Ich habe für die Gestaltung meiner Seiten mit der GelliPlate und verschiedenen Stencils von TCW gearbeitet und tolle neue Stempel [speziell für die Arbeit mit der Gelliplate] von Carabelle eingesetzt. Aufgrund des tollen Klebebands von Tesa für die Verbindung Buchrücken – Cover war klar, dass auch in den Papieren Pink vorkommen sollte. Dazu noch Aqua und schon gefiel mir das sehr.

For the paper I used my GelliPlate, some TCW Stencils and Stamps designed by Carabelle Studio. As I used this cool Tape in hot pink I decided to use some pinks and aquas for the pages.

20170603_054636.jpg

Für den Titel habe ich ein älteres GelliPlate Experiment verwendet. Flüssige Farbe und Glacing Medium ergeben diesen tollen Effekt. Die Stempel sind von Lora Bailora und Dani Peuss.

The title is also made of Gelli printed paper. I used stamps designed by Lora Bailora and Dani Peuss.

Nun kommt die illustre Runde, die sich mit ihren Lieblingsplätzen in meinem CJ verewigen wird:

These are the girls who are taking part at this Circle Journal: