Sieben Sachen 2/2018 [Instagram]

Der erste Tag des #easycredittopfour ist vorbei und wir waren noch mit Fans von Alba Berlin essen.

Tasche und einen der Schals im Auto deponiert.

Ein Päckchen mit in die Wohnung genommen.

Huch. So sieht mein Ticket für Tag 2 nach einem Tag in der Tasche aus. So früh war ich noch nie in der Arena – um 12.00 Uhr ist TippOff beim Spiel um Platz 3.

Frühstück.

Nachdem es mir grad nicht ganz so gut geht – die Nacht war ziemlich kurz -, gibt es erstmal nur ne Saftschorle.

Versöhnliches Ende und Sieg im Spiel um Platz drei. Und jetzt noch die Freunde aus der Hauptstadt unterstützen.

December Daily 2017 [Sparkle & Shine]

DSC_0116

Tatsächlich habe ich erst am Morgen des 25. Dezembers meine Geschenke geöffnet und dies dann entsprechend festgehalten. Beim Mittagessen bei meiner Schwester und ihrer Familie sind zahlreiche Bilder entstanden. Hier habe ich den schon in den letzten Jahren bewährten Klappmechanismus eingebaut.

DSC_0118

Als Verschluss habe ich flache Magnete gewählt, die sich unter dem letzten Bild und zwischen den beiden obersten Bildern befinden.

DSC_0119

Den zweiten Feiertag verbrachte ich sehr gemütlich zu Hause. Da fotografiere ich dann schon auch mal die Kissen und Decken im Wohnzimmer.

DSC_0120

Ich war noch spätabends in der Stadt unterwegs und ergriff die Gelegenheit, die sich spiegelnden Lichter in der Donau zu fotografieren. So oft hatte ich das schon geplant, aber irgendwie war immer der falsche Zeitpunkt……

12 von 12 02/2018 [Instagram]

Die erste Maschine ist fertig. Hoffentlich habe ich bald fertig gewaschen. Gehört zu meinen ungeliebtesten Hausarbeiten. Nur Boden wischen und Fenster putzen ist doofer.

Frühlingsboten.

Heute Mittag musste es schnell gehen, deswegen gab es Take away.

Und gleich noch ne Sünde hinterher…

Ein Kunde brauchte dringend ne Info, deshalb habe ich ihm Oberflächenmuster fotografiert.

Nach der Arbeit ging es dann zu meiner Nagelfee. Am Wochenende sollen meine Hände in Bestform sein…

Schnell noch im Discounter vorbei flitzen und Zutaten fürs Abendessen besorgen.

Auch abends führte ich noch das ein oder andere Telefonat.

Mal wieder Baguette, heute zusätzlich mit Feta.

Bald hab ich mal wieder Zeit, mich kreativ auszutoben. Dafür sammle ich schon fleißig Ideen.

Ins Wohnzimmer ist eine Monstera eingezogen. Im Gegensatz zu mir mag meine Mama die gar nicht…

Was soll denn das? Jaja, kalendarisch mag noch immer Winter sein, aber ich will allmählich mehr Sonne und wärmere Temperaturen….

Sieben Sachen 1/2018 [Instagram]

Auf Bitte meiner ehemaligen Mitschülerin M. gibt es hier mal wieder sieben Sachen, die ich dieses Wochenende gemacht habe.

Mittags gab es Feta-Röllchen mit Reis. Sehr fein.

Neben den Eltern eines meiner Lieblingsspieler sitzend habe ich das ProA-Team supported.

Der wöchentliche Haushaltstermin….

Proud to be orange! In meinem Haushalt gibt es ziemlich viel Teamwear, die entsprechend aufbewahrt wird.

Meiner Pilea Wasser gegeben. Bei mir gibt es durchaus einige Hipsterpflanzen.

Seit dieser Woche gibt es für mich Vitamin D in Kapselform. In der Donauregion haben wir gefühlt seit Monaten keine Sonne mehr gesehen.

Diese Lampe hat am Wochenende bei mir Einzug gehalten.

December Daily2017 [Sparkle &Shine]

DSC_0110

Ich hatte mir ja als „Motto“ für mein Dezemberbuch COZY ausgesucht, als gemütlich, kuschelig. Dazu gehören für mich auch Abende mit Freunden aus nah und fern. Und so haben wir uns alle am Freitag Abend nach einem Sieg über den MBC zusammen gesetzt und die gemeinsame Zeit genossen.

DSC_0111

Traditionell schmücke ich meinen Baum frühestens am 23. Dezember. Dieses Jahr habe ich ausschließlich die aus Holzperlen selbst gefädelten Sterne verwendet.

DSC_0112

Das sieht so richtig schön edel und festlich, aber eben auch sehr natürlich aus.

DSC_0126

Für Heiligabend darf es dann gern mal etwas mehr Glitzer sein [so fällt auch gar nicht auf, dass ich mich beim Zuschnitt der Seiten vertan habe…..]. Dafür habe ich einfach nur an den beiden kurzen Seiten glitzerndes Washitape angeklebt.

Gute Besserung [Cardmaking]

20180111_125317.jpg

Einer der Kollegen ist schwer erkrankt. Zur Aufmunterung erhielt er diese Karte im Format DIN A5, auf der alle Kollegen unterschrieben. Mein Kollege M. gab mir nur die Vorgabe, dass es eine „harmonisch gestaltete Karte“ werden solle. Ich denke, dies hab ich ganz gut umgesetzt.

December Daily 2017 [Sparkle & Shine]

DSC_0105

Mittlerweile haben sich ein paar Geschenke unter meinem Minibaum angesammelt. Um nachvollziehen zu können, welches ich von wem erhielt, habe ich mit Hilfe von Stickern die einzelnen Päckchen gekennzeichnet und auf der rechten Seite dann die Namen notiert.

DSC_0108

Mein Baumschmuck 2017 war komplett selbst gemacht und zwei der Anhänger habe ich dann auch in mein Buch geklebt.

DSC_0109

Kurz vor Weihnachten gibt es dann sogar auf den Nägeln etwas Glitzer. Auf der rechten Seite habe ich relativ private Gedanken notiert, so dass ich diese Seite nicht verbloggen werde. Dekoriert habe ich mit einigen Puffy-Stickern in Sternenform und dazu Goldklecksen.