December Daily Tag 7 & 8 [Sparkle & Shine]

Werbung ohne Auftrag. Während im Hintergrund Weihnachtsmusik in Dauerschleife läuft – ich hab tatsächlich bereits seit Freitag Urlaub – sitze ich über meinem December Daily. Bis auf die Fotos von gestern bin ich auf dem Laufenden und das halbwegs vernünftige Wetter nutze ich, Fotos zu machen, bevor ich mich weiter in die dringend nötige Aufräumaktion stürze…..

DSC_0021.JPG

Am. 7. Dezember hatten wir im Büro Weihnachtsfeier. Das Journaling habe ich auf den Tag, den ich an die Ringbindung knotete, geschrieben.

DSC_0023

Zu Weihnachten hab ich mir selbst zwei Dinge geschenkt, um die ich teilweise schon mehr als 10 Jahre rumschlich: eine Kitchen Aid und einen gusseisernen Topf von Le Creuset. Natürlich bekommen die beiden Neuzugänge in meiner Küche, die getrost der Kategorie Investment zuzurechnen sind, auch gebührend Beachtung in meinem December Daily.

DSC_0027

Dieses Jahr mag ich vor allem die Puffy Sticker enorm gerne, die sich allein schon durch die Ziffern auf jeder Seite des Buchs wieder finden. Dazu ein paar Streifen Washi Tape, die die Fotos auf den Seiten „verankern“ und schon bin ich sehr zufrieden mit meinen Layouts.

Kässpätzle [Alle lieben Pasta]

DSC_0001

Werbung ohne Auftrag. Endlich bin ich mal wieder dabei bei Claras Aktion „Alle lieben Pasta“ mit dabei. Das Motto im Dezember lautet „Aus dem Ofen“. Puh. Da hatte ich gleich jede Menge Ideen, Schinkennudeln, Lasagne, …. aber am meisten Lust hatte ich auf Kässpätzle. Die passen so herrlich in die kalte Jahreszeit, wenn alles nass, schmudlig, Grau in Grau ist und es schon viel zu früh dunkel wird. Richtig wärmendes Soulfood eben.

DSC_0004

Je 100 g Mehl nehme ich 1 Ei, dazu Salz und Wasser. Die Wassermenge ist abhängig von der Größe der Eier. Alle Zutaten mit den Knethaken des Handrührgeräts oder ganz klassisch mit einem Kochlöffel mit Loch in der Mitte zu einem zähflüssigen Teig verarbeiten.

In einem weiten Topf Salzwasser sprudelnd aufkochen und dann den Herd zurück schalten, dass das Wasser siedet. Mit einem Spätzlehobel Teig portionsweise in das heiße Wasser hobeln. Fertig gegarte Spätzle mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und in kaltem Wasser abschrecken.

Für ca. 700 g Spätzle reibe ich ca. 450 g gemischten Käse. Dieses Mal habe ich Bergkäse und Parmiggiano Reggiano verwendet. Zum Käse kommt dann noch ein Schluck Sahne, da ich trockene Kässpätzle so gar nicht mag. Käse mit den abgetropften Spätzle vermischen und in einer Auflaufform in den Ofen geben, Umluft 180 ° C, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.

In der Zwischenzeit zwei Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und in einer Pfanne langsam braten, bis die Ringe leicht gebräunt und knusprig sind. Vor dem Servieren auf den Spätzle verteilen.

DSC_0014

Dazu gab es bei mir Schweinefilet mit einer Champignonrahmsauce. Es passt aber auch ein einfacher grüner Salat dazu.

December Daily 2018 Tag 5 & 6 [Sparkle & Shine]

DSC_0041

Werbung ohne Auftrag. Aktuell mag ich vor allem Puffy Sticker sehr gerne. Selbst wenn ein Layout so schlicht daher kommt wie bei mir, wirkt es mit diesen unterschiedlichen Ebenen doch richtig rund.

DSC_0042

Bei dieser Seitenansicht könnt Ihr erkennen, wie sehr allein die Zahlensticker, die die einzelnen Tage markieren, auftragen. Mich stört das aber gar nicht, ganz im Gegenteil….

DSC_0045

Tatsächlich sieht es im Büro fast weihnachtlicher aus als bei mir in der Wohnung. Am Nikolaustag haben zwei Kollegen aus dem Lager Nikolaustüten an alle Mitarbeiter verteilt. Ohne Bild kamen die beiden nicht davon 😉

DSC_0048

Auch hier mal wieder ein Puffy Sticker, dieses Mal von Felicity Jane. Ich habe erstmals dort bestellt und bin von der Haptik mehr als begeistert.

December Daily 2018 Tag 3 & 4 [Sparkle & Shine]

DSC_0031

Werbung ohne Auftrag. Ich liebe ja Transparencies in meinem December Daily. Leider habe ich diese Jahr keine 12″ Bögen gefunden. So habe ich mir diese 3″x 8″  Transparencies von Ali Edwards gegönnt. Mit der Crop-A-Dile habe ich je ein Loch ergänzt, damit ich die Folie in meine Bindung einhängen konnte.

DSC_0033

Dazu noch einige Sticker und ein wenig Journaling und schon war wieder ein Tag fertig im Buch.

DSC_0036

Ich liebe es, Weihnachtspost zu bekommen. Deswegen bin ich in einer Kartentauschgruppe, die ein Ableger der December Daily Facebookgruppe ist. Neben Usa und Australien habe ich meine Briefe nach Island, Norwegen, Spanien, Neuseeland und Südafrika geschickt.

DSC_0037

Ich wollte nicht einfach den Menschen im Postshop fotografieren, deswegen gibt es ein Bild von den Versandaufklebern…..

Glück ist… [Circle Journal]

DSC_0067

Werbung ohne Auftrag. Im November haben wir eine neue Runde Circle Journal gestartet. Ich habe lange überlegt, welches Thema ich gerne beantwortet sehe. Schlussendlich entschied ich mich für ein recht offenes, nämlich „Glück ist…“

DSC_0069

Natürlich gibt es auch wieder ein paar einleitende Worte, was ich von den Mädels gerne hätte. Für mein CJ wählte ich einen langen gehüteten Schatz: die Serie „Plus one“ von Amy Tangerine. Ich mag die so sehr!

DSC_0071

DSC_0072

Wie es bei mir kaum anders sein kann, habe ich mal wieder ein Reisethema für meine Seiten ausgesucht. Unterwegs sein und fremde Plätze erkunden ist einfach genau mein Ding. Sobald ich am Meer oder an großen Seen bin, merke ich regelrecht, wie meine Akkus aufgeladen werden und der Stress abnimmt.

DSC_0073

An solchen Tagen könnte ich laufen, laufen, laufen. Schade, dass dies so selten ist…

DSC_0092

Das Selfie von mir entstand auf Amrum während des Familienurlaubs an der See. Ich entschied mich, dieses Bild für alle sechs Circle Journals zu verwenden.

December Daily 2018 Tag 1 & 2 [Sparkle & Shine]

DSC_0005

Werbung ohne Auftrag. Mein Farbschema für das December Daily ist heuer ziemlich untypisch, sehr viele dunkle Seiten; schwarz, purple…. trotzdem wirkt es nicht schwer oder deprimierend, da die Rückseiten der Papiere hell sind.

DSC_0009

Einige wenige Dinge gönnte ich wir neben den Papieren noch speziell für das December Daily. Dazu gehören die Schriftzüge von Ali Edwards, die eigentlich weiß, rot und grün sind. Ich habe diese jedoch zuerst mit einem weißen Stempelkissen betupft, um sie silber einzufärben. Danach habe dann noch Nuvo Drops in klar aufgetragen, da die silberne Farbe leicht auffärbt, wenn sie auf nicht saugendem Untergrund aufgetragen wird.

DSC_0011

Am 1. Dezember war ich mit meiner sehr guten Freundin J. in einer Bar, wo wir gigantisch leckere Cocktails tranken. Die Sticker für die Tage sind alle etwa an der gleichen Stelle angebracht. Nachdem es sich dabei um Puffy Sticker handelt, tragen diese ziemlich auf, was mich aber nicht weiter stört.

DSC_0016

Das schöne, ziemlich eisige Papier habe ich so gut wie gar nicht dekoriert. Auf der gesamten Seite habe ich goldene Sprenkel verteilt, dazu noch einen kleinen Stempelabdruck unter der goldenen zwei und etwas Washitape von Felicity Jane, um das Foto „aufzuhängen“. Mehr Deko braucht es hier gar nicht.

DSC_0024

December Daily 2018 [Sparkle & Shine]

DSC_0049

Werbung ohne Auftrag. Völlig ungeplant und unbeabsichtigt habe ich eine Blogpause eingelegt. In den letzten Wochen und Monaten habe ich so selten kreativ gearbeitet, weswegen ich auch gar keine Beiträge in der Hinterhand hatte. Jedoch habe ich natürlich mein December Daily gebaut, weil ich darauf keinesfalls verzichten möchte. Inzwischen ist es das siebte Album seiner Art.

DSC_0004

Auch in diesem Jahr entschied ich mich wieder für Papiere von Alexandra Renke, da ich die Haptik und die Motive extrem gerne mag. Einen Einblick in meine Papierauswahl zeige ich Euch hier. Für das Cover habe ich eine Schneeflocke mit einer Die von Tim Holtz mehrfach ausgestanzt, zusammengeklebt und mit Blattsilber belegt. Dazu habe ich irRESISTible in Silber auf das Papier gekleckst und mit Strass in Silber und Schwarz ergänzt. Um den Rücken habe ich silbernes Garn von Garn & mehr gewickelt und mit einem Anhänger von Tim Holtz geschmückt. Buchecken runden das Gesamtbild ab.