12 von 12 05/2018 [Instagram]

Ich war schon ziemlich früh wach und hab als erstes die Tüten vom gestrigen After Work Shopping ausgeräumt. Kommt davon, wenn man mit der Freundin noch ein paar Radler trinkt…

Am Feiertag habe ich ein wenig umdekoriert. Gefällt mir ausnehmend gut.

Ich mag den Industrial Style extrem gerne. Deswegen dürfen es sich meine Pflanzen auch in Metallkörbchen gemütlich machen, die eigentlich Lampenschirme sind.

Den Tag habe ich überwiegend mit aufräumen verbracht. Morgen werde ich hoffentlich fertig, denn Mittwoch werde ich operiert und dann bleibt das sonst noch viel länger liegen.

Heute war ich verantwortlich fürs Mittagessen meiner Oma.

Für mich gab es Salat mit Blauschimmelkäsedressing.

Eines meiner Highlights im Sommer – Wäsche, die in der Sonne trocknet.

Ein Bekannter fragte nach meinen Tattoos. Ist es nicht phänomenal, wie toll das gestochen ist?!

Am Abend bin ich noch in den Supermarkt gehuscht, um über den Sonntag zu kommen.

Auch wenn meine #uuulmer es nicht in die Playoffs geschafft haben, sehe ich mir die Spiele om TV an.

Für meinen Papa musste ich auch noch was erledigen und den Schlüssel abziehen.

Update.

Happytags [#100dayproject]

You can’t make a Rainbow without a little rain.

Anyone who thinks that sunshine is pure happiness has never danced in the rain.

Lucky.

Be a Fruit Loop in a whole bowl of Cheerios.

Grateful.

Good friends are like stars you can’t always see them but they are always there.

Spring is near [Art Journal]

Eine ziemlich wilde Seite, die ich da Ende März / Anfang April gestaltete. Drucke mit der Gelli Plate, etwas Collage, Neocolor II [wasservermalbare Kreiden], Bleistift, die Mermaid Marker von Jane Davenport – ich hab mich so richtig ausgetobt. Das hat auch wirklich gut zum Wetter gepasst, weil ich zu jenem Zeitpunkt die Nase wirklich voll hatte von Winterkälte und grau in grau…

Sieben Sachen 12/2018 [Instagram]

Immer am 1. Sonntag im Mai und im September findet hier ein großer Flohmarkt statt. Bei schönstem Wetter habe ich einige Schnäppchen gemacht.

Softeis ist immer wieder lecker.

So sieht einer meiner Happy Tags en Detail aus.

Geschirr gespült.

Zum Abendessen gab es Spaghetti Bolognese.

Eishockey WM.

Lesen tu ich wahnsinnig gerne.

Lotusblüte [Art Journal]

Ich liebe Lotusblüten [nicht umsonst ziert auch eine meinen rechten Oberarm] und so kam neben den Koi auch eine solche in mein Art Journal. Der Hintergrund ist mit Brushos gestaltet, die Blüte habe ich durch eine stencil aufgetragen.

So sieht die fertige Seite [Farben sind ebenfalls Brushos] aus.

Happytags [#100dayproject ]

Live more.

Life is beautiful.

Dream on little girl.

If you want to be happy, be.

Dreams don’t work unless you do.

It is going to be hard but hard is not impossible.

Good times.

Living the dream.

Sieben Sachen 11/2018 [Instagram]

Brotteig angerührt.

Chaos verursacht.

Waschmaschine angeschmissen.

Kollegen angefeuert.

Die gewaschene Wäsche zum Trocknen aufgehängt.

In der Arena ganz häufig auf den Auslöser gedrückt.

Maracuja-Schorle getrunken.