Tag-Archiv | Sparkle & Shine

December Daily 2018 Tag 1 & 2 [Sparkle & Shine]

DSC_0005

Werbung ohne Auftrag. Mein Farbschema für das December Daily ist heuer ziemlich untypisch, sehr viele dunkle Seiten; schwarz, purple…. trotzdem wirkt es nicht schwer oder deprimierend, da die Rückseiten der Papiere hell sind.

DSC_0009

Einige wenige Dinge gönnte ich wir neben den Papieren noch speziell für das December Daily. Dazu gehören die Schriftzüge von Ali Edwards, die eigentlich weiß, rot und grün sind. Ich habe diese jedoch zuerst mit einem weißen Stempelkissen betupft, um sie silber einzufärben. Danach habe dann noch Nuvo Drops in klar aufgetragen, da die silberne Farbe leicht auffärbt, wenn sie auf nicht saugendem Untergrund aufgetragen wird.

DSC_0011

Am 1. Dezember war ich mit meiner sehr guten Freundin J. in einer Bar, wo wir gigantisch leckere Cocktails tranken. Die Sticker für die Tage sind alle etwa an der gleichen Stelle angebracht. Nachdem es sich dabei um Puffy Sticker handelt, tragen diese ziemlich auf, was mich aber nicht weiter stört.

DSC_0016

Das schöne, ziemlich eisige Papier habe ich so gut wie gar nicht dekoriert. Auf der gesamten Seite habe ich goldene Sprenkel verteilt, dazu noch einen kleinen Stempelabdruck unter der goldenen zwei und etwas Washitape von Felicity Jane, um das Foto „aufzuhängen“. Mehr Deko braucht es hier gar nicht.

DSC_0024

December Daily 2018 [Sparkle & Shine]

DSC_0049

Werbung ohne Auftrag. Völlig ungeplant und unbeabsichtigt habe ich eine Blogpause eingelegt. In den letzten Wochen und Monaten habe ich so selten kreativ gearbeitet, weswegen ich auch gar keine Beiträge in der Hinterhand hatte. Jedoch habe ich natürlich mein December Daily gebaut, weil ich darauf keinesfalls verzichten möchte. Inzwischen ist es das siebte Album seiner Art.

DSC_0004

Auch in diesem Jahr entschied ich mich wieder für Papiere von Alexandra Renke, da ich die Haptik und die Motive extrem gerne mag. Einen Einblick in meine Papierauswahl zeige ich Euch hier. Für das Cover habe ich eine Schneeflocke mit einer Die von Tim Holtz mehrfach ausgestanzt, zusammengeklebt und mit Blattsilber belegt. Dazu habe ich irRESISTible in Silber auf das Papier gekleckst und mit Strass in Silber und Schwarz ergänzt. Um den Rücken habe ich silbernes Garn von Garn & mehr gewickelt und mit einem Anhänger von Tim Holtz geschmückt. Buchecken runden das Gesamtbild ab.

Dezembertagebuch [Sparkle & Shine]

Werbung ohne Auftrag. Das Dezembertagebuch, im Web auch als December Daily bekannt, ist eine wunderbare Dokumentation der Adventszeit. Finde ich jedenfalls. Spätestens, wenn im Spätsommer die Weihnachtskollektionen der unterschiedlichen Scrapbookinghersteller in den Shops auftauchen, ist es nicht mehr lange hin bis zu meinem liebsten Monat im Jahr. Dadurch, dass es bei uns in Bayern gefühlt bis Mitte Oktober Sommer war, wollte sich in diesem Jahr die Vorfreude zwar noch nicht so früh wie in anderen Jahren einstellen, dennoch habe ich mich im Herbst damit auseinander gesetzt, welches Farbschema es denn in 2018 sein dürfe… ich habe mich für sehr untypische Farben entschieden: ein dunkles Purple, dazu Schwarz und Weiß. Akzente werde ich mit Gold und Silber setzen und es findet sich bestimmt auch etwas Türkis/Mint wieder.

Die December Dailys sind meine liebsten Projekte überhaupt und ich sehe sie mir immer wieder gerne an. In der Sidebar gibt es den Button Sparkle & Shine – beim Klick darauf kommt Ihr zu allen Bildern und Postings dazu. Und ganz unten seht Ihr Bilder zu all den schönen Büchern und wie sie immer größer und umfangreicher wurden im Lauf der vergangenen sechs Jahre.

Mein Album in diesem Jahr hat wieder ein schönes Format – ehrlich gesagt, genau das Gleiche wie im letzten Jahr – , da passt ordentlich was rein und ich kann auch große Fotos unterbringen. Alle paar Tage nutze ich im Dezember meine Mittagspause, um im Drogeriemarkt des Vertrauens meine Bilder auszudrucken. Texte und Erinnerungen trage ich meist am Abend des jeweiligen Tages ein (oder mache Notizen auf Klebezetteln), damit ich auch nichts vergesse.

Im Dezember gibt es so viele schöne Momente, kleine und große. Ich habe immer mein Smartphone dabei, das macht es so einfach, die Erinnerungen zu dokumentieren. Und manchmal sind es einfach Schnappschüsse, die die Gefühle transportieren….. ich liebe es, Selfies zu machen! Immerhin möchte ich in meinem eigenen Dezemberbuch natürlich auch vorkommen. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, die Kamera jemand anderem in die Hand zu drücken….

Genauso wichtig wie die Fotos ist der Text im Dezember-Tagebuch. Im Dezember gibt es so viele Themen, die man dokumentieren kann, da fällt es besonders leicht. Und geht man mit offenen Sinnen durch die Adventszeit, gibt es doch jeden Tag etwas Besonderes, denkt Ihr nicht?

Rechtzeitig zum Start in den Dezember werde ich auf jeden Fall auch wieder eine Ideenliste für Fotos [und natürlich auch Aktivitäten] posten. Manchmal sieht man ja den Wald vor lauter Bäumen nicht…

In der Vorweihnachtszeit gibt es natürlich auch besonders schön gestaltete Alltagsdinge, die sich wunderbar in das Dezemberbuch integrieren lassen: Karten, Prospekte, Tüten, der Coffee-to-go-Becher… der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Jedoch kommt es gar nicht so sehr auf die Gestaltung an, viel mehr sind es Fotos, Texte, eben der Inhalt, der auch nach Jahren noch die Erinnerungen wieder aufleben lässt.

Der eine oder andere mag beim bloßen Gedanken daran, einen ganzen Monat lang so ein Buch zu führen, schon Schweißausbrüche bekommen. Dann macht einfach nur Bilder, schnappt Euch ein vorgefertigtes [Notiz]Buch und schreibt ein paar wenige Stichpunkte auf. Es muss gar nichts Aufwändiges sein! So ein Projekt soll Freude machen, das Schöne und Besondere an der Vorweihnachtszeit bewusster werden lassen, und keinen zusätzlichen Stress verursachen.

December Daily prompts [Sparkle & Shine]

Unbezahlte Werbung. Für mein December Daily aka. Sparkle & Shine habe ich mir einige Ideen gesammelt, falls mir mal die Fotoideen ausgehen sollten. Zudem habe ich einen sehr schlichten Kalender gestaltet, den ich ebenfalls mit unterbringen möchte. Ihr dürft Euch diese Ideen gerne zum privaten Gebrauch ausdrucken oder herunterladen.

December 2017

December 2017

December Daily Prompts Deutsch

December Daily prompts – Deutsch

December Daily Prompts Englisch

December Daily prompts – English

.

December Daily Tag 25 – 31 [Sparkle & Shine]

DSC_0074

Unbezahlte Werbung. Auch am ersten Weihnachtsfeiertag waren wir alle bei meinen Eltern zu Gast. Meine Schwester war mit Mann und Kindern ebenfalls da und so gab es dann eine große Bescherung.

DSC_0076

Auch der zweite Feiertag stand ganz im Zeichen des Basketballs. Das Team war in München zu Gast und ich gönnte mir mal wieder eine Auswährtsfahrt.

DSC_0077

Aus mir unerfindlichen Gründen habe ich mein Handy im Auto vergessen [merke ich natürlich erst, als ich bereits im Bus sitze] und so musste ich auf offizielle Bilder zurückgreifen.

DSC_0078

DSC_0079

Ohne Darts-WM fühlt sich die Weihnachtszeit einfach nicht rund an.

DSC_0081

Die Kinder durften einige Tage bei meinen Eltern bleiben und so hatte ich auch etwas Zeit mit meiner Nichte und meinem Neffen verbringen können.

DSC_0082

Und schon wieder Basketball *g*

DSC_0084

Auch diese Karte hat mich von einem anderen Kontinent erreicht, dieses Mal aus den USA. Lustiges Detail am Rande: ich hatte dieses Bild in einer December Daily-Gruppe bei Facebook gepostet, als ich die beiden letzten Tage verscrappte und diejenige, die mir die Karte geschickt hatte im Rahmen eines Swapps, hat mich daraufhin angeschrieben, dass ihr die Karte so bekannt vorkomme. Glücklicherweise habe ich die Adressen meiner Tauschpartner vom vergangenen Jahr noch und so werde ich die Damen wohl mit einer Karte überraschen.

DSC_0086

Bei dem Wunderkerzenbild habe ich etwas geschummelt und tatsächlich entstand dieses Bild erst am 2. oder 3. Januar diesen Jahres, aber ich wollte einfach wieder genau dieses Motiv in meinem Buch haben.

DSC_0085

Hier habe ich mir das Motiv des Papieres zu Nutze gemacht und mein Journaling einfach im Verlauf des Musters notiert..

December Daily Tag 19 – 24 [Sparkle & Shine]

DSC_0065

Unbezahlte Werbung. Manchmal habe ich ja wirklich spontane Ideen und so habe ich am 19. Dezember eine Reise nach Rotterdam geplant. Ein sehr preiswertes AirBnb war ziemlich schnell gefunden und so konnte die Planung ganz schnell los gehen.

DSC_0066

Weil wir hier in Ulm keinen Starbucks haben, habe ich mir eben selbst meinen Salted Caramel latte gebastelt. Ich liebe ja diese fancy Coffeedrinks und das, obwohl ich ziemlich selten Kaffee trinke. Dazu noch einen meiner Lieblingsfilme und alles ist gut.

DSC_0068

Wenn mir die Zahlen ausgehen, dann schreibe ich sie eben *g*

DSC_0069

Im Fantalk konnte ich mir ein Selfie mit unserem damaligen, sehr attraktiven Assistant Coach Jesus Ramirez ergattern. Perfektes Vorweihnachtsgeschenk 😉

DSC_0070

Mal wieder ein Wood Veneer mit etwas Glitter.

DSC_0071

An Heiligabend habe ich dann DEN Weihnachtsfilm schlechthin gesehen. Ohne Love actually fühlt sich Weihnachten einfach nicht wie Weihnachten an….

DSC_0073

Natürlich waren wir abends zur Bescherung bei meinen Eltern. Hinter dem Foto des Weihnachtsbaums habe ich mal wieder weitere Bilder als Klappelemente eingebaut.

December Daily Tag 14 – 18 [Sparkle & Shine]

DSC_0057

Unbezahlte Werbung. Manchmal geschieht wirklich wenig, grad, wenn in der Arbeit sehr viel zu tun ist. Da muss es dann auch mal im Winter ein Eis sein. Und dann findet auch das Eingang in das December Daily.

DSC_0056

Hier habe ich ein Projekt für mein damaliges Designteam  festgehalten.

DSC_0061

Mittlerweile ist es Tradition, dass wir im Wald die Christbäume schlagen. Als ich im Frühsommer 2016 zurück nach Schwaben zog, habe ich mein Wohnzimmer komplett umgestellt. Seither findet hier kein großer Christbaum mehr Platz. Daher entschied ich mich für ein ziemlich kleines Bäumchen.

DSC_0062

Weil die Christbaumaktion ein regelrechtes Happening ist und auch meine Schwester mit ihrer Familie dabei ist, gibt es natürlich auch ein Feuer, über dem wir Würstchen grillen und uns daran aufwärmen. Für die Erwachsenen gibt es dann schon auch mal einen Glühwein und wir genießen die gemeinsame Zeit.

DSC_0063

Bei der wenigen Deko von Anfang des Monats ist es nicht geblieben. Aus einem Meterstab lässt sich ganz einfach ein Stern formen und das frische Grün von Kiefer und Fichte duftet einfach wunderbar.

DSC_0064

Dieses Jahr werde ich mir vermutlich ganz dezente, kleine Kugeln besorgen, denn größer wird der Baum wohl auch 2017 nicht werden.