Tag-Archiv | Distress Crayons

Weltweit [Circle Journal]

 

DSC_0001.JPG

Endlich komme ich mal dazu, Euch mein Circle Journal zu zeigen, welches sich im Herbst letzten Jahres auf den Weg quer durch Deutschland machte. Das Thema war „Weltweit“ und die Zigarrenkiste fungierte als eine Art „Koffer“.

DSC_0010.JPG

 

Ich entschied mich für grau-weißes Patterned Paper und neon-pinkes Tape für die Bindung. Das Mini habe ich genau an die Innenmaße der Box angepasst, schließlich sollte es ja geschützt sein. Die Innenseiten sind mit meiner Bind-It-All gebunden und dann in das Cover eingenäht.

DSC_0011.JPG

 

Natürlich wollte ich nicht direkt mit meinen eigenen Seiten starten, sondern habe mir erst mal eine Starting Page gestaltet. Die tollen Stempel von Nat Kalbach liebe ich so sehr!

DSC_0016.JPG

 

Ich entschied mich dazu, Regeln aufzustellen, wie ich mein Circle Journal gerne gestaltet hätte. Passend dazu musste es natürlich eine Weltkugel sein. Diese habe ich gestaltet, indem ich Alcohol Inks auf eine Metallfolie träufelte. Nachdem ich mit den Farben zufrieden war, habe ich die Form mit einer Die von Tim Holtz ausgestanzt. Ein Schriftzug aus einem Gummimaterial dazu, Stempel und Distress Crayons – perfekt!

DSC_0018.JPG

 

Die Seiten über mich habe ich natürlich passend zum Thema gestaltet. Ich mag es sehr, mit Seidenpapier, Stencils und unterschiedlichen Medien Struktur zu erzeugen. Mit Stempeln und Farben habe ich so lange herumgespielt, bis ich eine Art Meeresoptik gestaltet hatte.

DSC_0019.JPG

 

Kurz zuvor war ich in den Niederlanden gewesen. Meine Instagrambilder wollte ich unbedingt in meinem CJ verscrappen. Wie so oft habe ich ganz klar und ohne viel Schnickschnack die Seiten gestaltet. Die kleinen Punkte, die Ihr immer wieder seht, habe ich einfach mit Klebemitteln unterschiedlichster Formen und Folien in das Buch gebracht.

DSC_0020.JPG

 

IrRESISTible ist bei mir unumgänglich. Es ist so toll, mit den Fingerspitzen über die Seiten zu streichen und dabei die unterschiedlichen Strukturen zu spüren.

Oktober [1Kit2Blogs]

1-kit-2-blogs-finales-logo

Heute ist der zweite Samstag im Oktober, das bedeutet eine neue Ausgabe von 1 Kit 2 Blogs. Alex und ich nehmen uns dem Thema Lieblingsessen an.

1Kit2Blogs.jpg

Zusätzlich zu unserem jeweiligen Kit dürfen wir pro Monat ein Zusatzelement wählen. Ich habe mich für „Farbe“ entschieden und die Distress Crayons und Distress Inks von Tim Holtz eingesetzt.

1Kit2Blogs2.jpg

Wir hatten uns für Papiere von My Minds Eye aus der Happy Camper-Serie [Woodland / Adventure] entschieden und schokobraunen Cardstock. Dazu die Enamelshapes aus der selben Serie. Passend zum Herbst eben. Mir war das ganze ohne Farbe deutlich zu trist; die Rückseiten wären schon viel farbenfroher gewesen, passten aber so gar nicht zu meinem Design.

1Kit2Blogs4.jpg

Die Blätter habe ich mit Hilfe einer ziemlich alten BigZ-Die von SIzzix und der BigShot ausgestanzt und anschließend leicht geknüllt, bevor ich sie mit Farbe und Wassertankpinsel bearbeitete. So konnte ich das frisch gefallene Laub, das ich draußen in der Natur ständig sehe, auch in mein Minibook holen, ohne Gefahr zu laufen, dass es im Lauf der Zeit zerbröselt.

1kit2blogs3

Alex und ich haben uns am Telefon dusslig gekichert, als ich Ihr erzählte, dass ich im Supermarkt die Zutaten für das Lieblingsessen fotografierte. Ich hatte einfach kein Bild von meinem Lieblingsessen!! Da ging es mir also so wie ihr…. aber sie hat das Gericht sogar nochmal gekocht, um Fotos machen zu können.

1kit2blogs5

Dafür seht Ihr aber oben das Rezept für eine total leckere Kürbissuppe. Ganz ohne Klappelement funktionieren bei mir solche Seiten nämlich nicht 😉 Ich bin schon total gespannt, welches Gericht Alex als Lielingsessen bezeichnet und wie sie die Seiten gestaltet hat. Schließlich zeigen wir uns gegenseitig unsere Seiten ja auch nicht im Voraus, sondern überraschen uns gegenseitig immer wieder.