Archiv | Februar 2018

Jenni [Circle Journal This is my favorite place]

DSC_0057 - Kopie

Im letzten Sommer startete ich die aktuelle Runde Circle Journal und mittlerweile ist es zu mir zurück gekehrt. Die liebe Jenni hat zu meinem Thema „This is my favorite place“ diese wunderschöne Doppelseite gestaltet. Ich mag dieses wuselige sehr und Gartenbilder sind für mich persönlich immer enorm entspannend.

Meinen Beitrag in Jennis Circle Journal könnt Ihr hier entdecken.

 

 

 

 

.

Layoutifiziert [Embossing]

DSC_0008

Mit ziemlich schlechtem Gewissen [ich wollte pünktlich in jedem Monat das Layout zu den einzelnen Themen scrappen] bin ich endlich dazu gekommen, einige Layouts zu Alexandras Blogaktion Layoutifiziert zu gestalten. Jetzt im Februar lautet das Thema Embossing.

DSC_0025

Bei diesem Layout ist der [oder heißt es das?] Geotag embosst. Das Foto ist vom Januar, als mein Kumpel L. und ich nach Vechta fuhren, um unser Pro A-Team beim dortigen Spiel zu unterstützen. Da wir dort Courtsideplätze direkt unterm Korb hatten, waren wir auch des Öfteren in der Live-Übertragung zu sehen. Lustig waren auch die Gesichter unseres Teams, als sie uns entdeckten: Vechta hat ebenso wie Ulm Orange als Team-Farbe, so dass wir ziemlich in der Menge untergingen. Erst, als die Spieler nahe bei uns waren, konnten sie uns erkennen. Sowohl der Coach als auch der Team-Käptn kamen noch vor dem Spiel zu uns, um ein wenig Smalltalk zu machen. Nach dem Spiel wurden wir von allen Jungs abgeklatscht und so fühlten wir uns echt wie VIPs….

DSC_0026

Auf das Bild bin ich total stolz, denn ich finde, dass es für die schwierigen Lichtverhältnisse richtig toll wurde…..

Layoutifiziert Logo

Sieben Sachen 3/2018 [Instagram]

Nachdem ich die ganze letzte Woche richtig krank war – Mandelentzündung und so -, habe ich jetzt erst mal das Bett frisch bezogen.

Heizung entlüften. Hatte ich die Woche schon mal, aber offensichtlich nicht ausreichend.

Letzte Woche Top Four, dann krank…. dazu noch Handtücher, Bettwäsche, Decke…. jede Menge Zeug zu sortieren und zu waschen.

Und gleich noch mehr ungeliebte Hausarbeit.

Gestern entstanden neue Layouts [endlich mal wieder!]. Das gute Licht heute morgen nutzte ich direkt mal, um Fotos davon zu machen.

Meine Schwester T. hat mich mit Erkältungssaft aus der Hölle [Ingwersaft!] versorgt. Brennt wie sonstwas, hilft aber ziemlich gut.

Daumen drücken für Ulmer und Ex-Ulmer im Nationalmannschaftsdress.

December Daily 2017 [Sparkle & Shine]

DSC_0124

Heute habt Ihr es endlich geschafft und ich zeige Euch die letzten Seiten aus meinem December Daily 2017. Eigentlich wollte ich schon längst fertig sein damit, aber im Dezember fehlte mir so oft das Licht, um zu fotografieren, und dann habe ich Anfang Januar endlich mal die Bilder gemacht und sogar schon bearbeitet. Tja…. dann noch Texte. Kann ja nicht so schwierig sein, oder. Manchmal aber schon!

DSC_0125

Kaffeetrinken mit meiner Freundin Nadja. Die steht gemeinsamen Selfies wenigstens aufgeschlossen gegenüber *g*

DSC_0048

DSC_0050

Hier habe ich auch mal wieder meiner Leidenschaft für skandinavisches Design – am Besten noch in schwarz-weiß gefrönt.

DSC_0051

DSC_0054

Silvester habe ich sooooo tolle Bilder vom Feuerwerk gemacht. Glücklicherweise haben die Nachbarn meiner Eltern viele Raketen gezündet, so dass ich mehr als genug Fotomotive hatte.

Fun [Circle Journal]

DSC_0040 - Kopie

Jetzt ist die aktuelle Runde unseres Circle Journals tatsächlich schon wieder rum. Als letztes bekam ich das Buch von Jenni mit dem wundervollen Thema FUN.

DSC_0043 - Kopie

Passend zum kraftfarbenen Papier habe ich zwei Journalingkarten aus dem November-Kit von Studio Calico ausgesucht. Leider sind meine Bilder etwas unscharf geworden – liegt wohl daran, dass ich schon beim fotografieren ziemlich nervös war [die Bilder entstanden am Top Four-Wochenende und ich musste an jenem Tag erstmals Konfettikanonen zünden….].

DSC_0045 - Kopie

Hier meine Journalingcard als Nahaufnahme – darauf steht: Jahrgang 1980. Sternzeichen Chaotin Aszendent Leseratte. Basketballfan mit Hang zum exzessiven Mitgröhlen. #proudtobeorange Immer kreativ.

DSC_0046 - Kopie

Als Themenseite entschied ich mich für Bilder meiner ersten selbst zusammen gestellten Palette. Auf den Hintergrund habe ich mit Poscas in Weiß und grau unzählige winzige Sprenkel gemacht, dazu Pailetten, Sticker und Wood Veneers kombiniert.

So langsam komme ich wieder in den Flow, auch wenn mich aktuell eine fiese Mandelentzündung schon wieder außer Gefecht gesetzt hat…..

Sieben Sachen 2/2018 [Instagram]

Der erste Tag des #easycredittopfour ist vorbei und wir waren noch mit Fans von Alba Berlin essen.

Tasche und einen der Schals im Auto deponiert.

Ein Päckchen mit in die Wohnung genommen.

Huch. So sieht mein Ticket für Tag 2 nach einem Tag in der Tasche aus. So früh war ich noch nie in der Arena – um 12.00 Uhr ist TippOff beim Spiel um Platz 3.

Frühstück.

Nachdem es mir grad nicht ganz so gut geht – die Nacht war ziemlich kurz -, gibt es erstmal nur ne Saftschorle.

Versöhnliches Ende und Sieg im Spiel um Platz drei. Und jetzt noch die Freunde aus der Hauptstadt unterstützen.

December Daily 2017 [Sparkle & Shine]

DSC_0116

Tatsächlich habe ich erst am Morgen des 25. Dezembers meine Geschenke geöffnet und dies dann entsprechend festgehalten. Beim Mittagessen bei meiner Schwester und ihrer Familie sind zahlreiche Bilder entstanden. Hier habe ich den schon in den letzten Jahren bewährten Klappmechanismus eingebaut.

DSC_0118

Als Verschluss habe ich flache Magnete gewählt, die sich unter dem letzten Bild und zwischen den beiden obersten Bildern befinden.

DSC_0119

Den zweiten Feiertag verbrachte ich sehr gemütlich zu Hause. Da fotografiere ich dann schon auch mal die Kissen und Decken im Wohnzimmer.

DSC_0120

Ich war noch spätabends in der Stadt unterwegs und ergriff die Gelegenheit, die sich spiegelnden Lichter in der Donau zu fotografieren. So oft hatte ich das schon geplant, aber irgendwie war immer der falsche Zeitpunkt……