Tag-Archiv | Glitz

Pattern love [Circle Journal]

20170730_161546

Martina aka Frau Pony stellte mich mit dem Thema ihres Circle Journals echt vor eine Herausforderung. Hier dreht sich alles um Muster.

20170730_161609

Ich habe Patterned Paper mit einem Rollstempel bedruckt und Strukturpaste von Marabu durch eine Stencil von The Crafters Workshop gestrichen. Das pinkfarbene Muster habe ich mit dem Pico Embellisher von irRESISTible aufgetragen.

20170730_161620

Acrylic Mousse mit den Fingern verstrichen und dann ein Stück Metallgewebe aufgetackert.

20170730_161629

Zu guter Letzt noch kolorierte Stempel [Nat Kalbach] auf Papier von Studio Calico, dazu noch etwas irRESISTible sowie Sticker von Studio Calico.

Story of my life [Minialbum Designteamarbeit]

Story of my life

Als ich von Linda das Designteamkit mit Papier von Glitz bekam, wusste ich schon genau, dass daraus ein Album über meine Tattos entstehen sollte.

Story of my life 1 Story of my life 2

Diese habe ich genau in der Reihenfolge, wie sie unter meine Haut gebracht wurden, in dieses Album eingeordnet.

Story of my life 3 Story of my life 4

Zwischendurch Vellumseiten oder Umschläge aus farbigem Vellum lockern das ziemlich strenge Design auf.

Story of my life 5 Story of my life 6

Um die schwarz-weißen Fotos etwas vom Untergrund abzuheben, habe ich jedes Bild mit weißem Cardstock gemattet. (Für die Neulinge unter Euch: die Fotos wurden mit weißem Fotokarton hinterlegt.) Zusätzliche Tackerklammern greifen das Thema symbolisch noch einmal auf.

Story of my life 7 Story of my life 8

Das einzige „farbige“ Tattoo (ich musste davon erst überzeugt werden…) ziert erst seit wenigen Wochen mein rechtes Schulterblatt. Dieses habe ich dann auch tatsächlich farbig ausgedruckt.

Story of my life 9 Story of my life 10

Die Bilder sind (fast) alle Selbstportraits. Nachdem sich die meisten der Tattoos am Rücken befinden, war es teilweise haarsträubend, wie ich mich verrenken musste, um die Motive tatsächlich aufs Bild bannen zu können.

 Story of my life 11 Story of my life 12

Tatsächlich ist es so, dass diese „Geschichte meines Lebens“ noch nicht zu Ende ist. Seit nunmehr 14 Jahren kommt immer mal wieder ein Tattoo hinzu. Deswegen wird hier noch die ein oder andere Fortsetzung folgen.

Story of my life 13

Verwendete Materialien:

Papier, Journaling Cards und Sticker (Glitz), Klammern (Webster’s Pages, Stampin‘ Up! Project life) Garn (Garn und Mehr), Vellum (Silhouett, Stampin‘ Up!), Big Shot, Die (Technique Tuesday), Bind it all, Stempel (Jillibean soup), Sharpies Neonstifte, Tacker

[Designteamarbeit Scrappies] Big City Lover Karten 2

do what you love

Dieses Papier mit Holzaufdruck ist mein liebstes neben den wundervollen Journaling Cards aus dieser Serie. Gemeinsam mit dem Papier von Heidi Swapp [das in echt viel mehr knallt als auf den Bildern] entstand hier sehr schnell eine Karte für sehr viele Gelegenheiten.

Adventure

Der Stempel „Life Happens“ ist von Kesi‘ Arts, meinem momentanen absoluten Lieblingshersteller. Auch hier verwendete ich wieder einen der wundervollen Puffy Sticker von Glitz. Leider hatte die Neon-Farbe von Hero Arts nicht so funktioniert, wie ich es wollte. Deswegen nutzte ich zusätzlich einen der Filzstifte von Sharpies, um den Aufdruck zu vervollständigen.

Adventure

Dies ist meine absolute Lieblingskarte aus dem gesamten Set. Nicht nur, dass hier meine Lieblingsfarbe Pink zum Einsatz kam. Auch der Stempel von Nat Kalmbach ist der absolute Knaller. Außerdem mag ich einfach Abenteuer*g*

 

 

[Designteamarbeit Scrappies] Big City Lover Karten 1

yes

Wie im letzten Post bereits versprochen, zeige ich Euch hier die ersten Karten, die ich für das aktuelle Designteam-Kit gewerkelt habe. Jede der Karten bekam einen Akzent in einer anderen Neon-Farbe. Natürlich überwiegt vor allem Weiß, welches jeweils als Karten-Basis dient. Gerade deswegen entsteht aber kein Farb-Overkill und sogar diese Knall-Farben wirken meiner Meinung nach ziemlich edel.

Smile and wave

Bei dieser Karte verschwindet die Kartenbasis unter einer Lage Patterned Paper. Das farbige Vellum ist ebenfalls von Scrappies. Es ist ein 8 x 8 Inch Paper Pad für die Silouette. Hier habe ich eine 3 x 4 Inch Journaling Card nahezu quadratisch zurecht geschnitten, da sie noch Verzierungen in Schwarz aufgedruckt hatte, welche mir persönlich nicht gefielen.

Fairytale

Dieses Vellum ist ebenfalls aus dem oben bereits erwähnten Paper Pad. Zusätzlich kam hier noch einer der Puffy Sticker zum Einsatz, da mir ansonsten das Weiß zu sehr überwogen hätte. Um eine zusätzliche Dimension in die Karten zu bekommen, habe ich teilweise Ecken der der Journaling Cards mit Dimensionals unterlegt. Zudem kam natürlich auch wieder eines meiner liebsten Tools – der Tacker – zum Einsatz.

[Designteamarbeit Scrappies] Big City Lover

Hülle Big City Lover

Die wunderbare Linda hat mir mal wieder ein tolles Kit für Scrappies zusammengestellt. Einige ganz wunderbare Papiere von Glitz in edlem Schwarz-Weiß, passende Sticker dazu und einen Bogen Heidi Swapp Neon Papier. Aus dem Neon Papier entstand eine Hülle für insgesamt 6 Karten.

Hülle Big City Lover offen

Die Hülle wird verschlossen, indem die rechte Lasche unter die Journalingcard [3 * 4 Inch] auf dem Cover geschoben wird.

Die Karten zeige ich Euch in zwei gesonderten Postings, ansonsten wird das hier ellenlang…. Und wenn Ihr Euch die Karten „in echt“ anschauen möchtet: morgen bringe ich das Set zu Sandra und Linda.