Archiv | Dezember 2017

The Scrappy Mermaid [Circle Journal Weltweit]

DSC_0021

Unbezahlte Werbung. Marjan aka. The Scrappy Mermaid lebt in Hamburg und hat einen ganz eigenen, unverwechselbaren Stil. Ich liebe es, wie viel es auf ihren Seiten zu entdecken gibt.

DSC_0023

Passend zu den wunderschönen Bildern, welche ganz oft am Meer entstanden, hat Marjan maritime Farben für mein CJ gewählt.

DSC_0024

Mein Circle Journal ist zwar vom Cover her relativ groß, aber aufgrund der Bindung sind die Seiten dann doch um einiges kleiner. Marjan hat die Seiten einfach mit Klappen vergrößert.

DSC_0025

 

 

 

 

 

 

December Daily 2017 [Sparkle & Shine]

Unbezahlte Werbung. Endlich Dezember! Ich war zuletzt wirklich hibbelig, dass es endlich los geht….

Am 1. Dezember hatten wir die große Firmenweihnachtsfeier. Ich habe mein December Daily unter das Motto „cozy“ gestellt, weil ich diesen Monat endlich mal etwas kuscheliger und gemütlicher verbringen möchte.

Morgens hatte ich beschlossen, bereits in der Jacke noch ein schnelles Selfie zu machen.

Natürlich konnte ich es mir nicht nehmen lassen, von der Weihnachtsfeier eine Speisekarte mitzunehmen 😉

Wenigstens dachte ich daran, einige Bilder zu machen….

Samstag hatte ich eigentlich vor, auszuschlafen und abends auf den Weihnachtsmarkt zu gehen. Jedoch meinte mein Körper, 5 h Schlaf seien genug und die Bahn hatte was gegen meine abendlichen Pläne….

So gibt es eben Bilder von meinem Weihnachtsstern. Dieses Die Cut ist noch von Alex‘ Workshop, welches ich mit meinen heißgeliebten Goldfarben einfärbte.

Auch auf der Seite mit meiner neuen Bettwäsche kamen die Farben als dezente Kleckse zum Einsatz. Ich habe mich hier an den Farben des Bildes orientiert.

Und ausnahmsweise habe ich auch mal direkt auf ein Foto gestempelt. Gar nicht so einfach, ohne zu verschmieren.

Meine bisherige Lieblingsseite! Und das nicht nur, weil hier mein absoluter Lieblingsspieler abgebildet ist, sondern auch, weil ich die Anordnung so sehr mag.

Ich glaube, das Layout [links großes Bild, rechts Journaling und unterschiedliche Bilder] werde ich beibehalten.

Hier habe ich Washitape in Zuckerstangenoptik verwendet, weil ich unbedingt das Rot der linken Seite wiederholen wollte.

Mein Scrapreich [Circle Journal]

DSC_0036

Unbezahlte Werbung. Die wunderbare Alex hat sich als Thema ihres Circle Journals „Mein Scrapreich“ ausgesucht. Ihren farbenfrohen Stil mag ich so sehr. Bei meiner ersten CJ-Runde hatte Alex keine Zeit, deswegen freut es mich umso mehr, dass sie nun dabei ist! Und das Minibook ist einfach toll.

DSC_0038

Alex hat für jede Teilnehmerin jeweils drei unterschiedliche Projekt Life Hüllen sowie ein Trennblatt aus Patterned Paper vorbereitet. Mein Trennblatt zierten kleine Sterne – soooo schön! Als Grundlage meiner Seiten habe ich Patterned Paper in Holzoptik gewählt. Während meines Urlaubs im November nutzte ich einen der wenigen schönen Tage, um Bilder meines Scrapbereichs bei halbwegs vernünftiger Ausleuchtung zu machen.

DSC_0040

Links habe ich einige Stichpunkte über mich notiert. Auf der rechten Seite zeige ich meine Muster [Brushos, Winsor & Newton Aquarellmarker] – mit den Farbkarten arbeite ich ziemlich gerne. Auf dem Regal stehen die aktuellen Ufos und Projekte.

DSC_0041

Hier könnt Ihr nochmal einige Fakten über mich lesen.

DSC_0043

Links habe ich Bilder meiner Aufbewahrungslösungen. Die Holzkörbe, in denen ich meine Travel Notebooks aufbewahre, kaufte ich im Januar in Groningen, den Regaleinsatz habe ich selbst gebaut. Dazu noch jede Menge Boxen , welche ich mit meinem Labelmarker beschriftet habe.

Mein Scrapplatz hat eine bewegte Familiengeschichte: er steht in meinem früheren Kinderzimmer, der Tisch stand bereits im Schlafzimmer meiner Urgroßmutter und mein Stuhl wurde von meinem Opa gebaut…..

DSC_0049

In der alten Schublade finden meine Bigshot und die BigZ Dies Platz. Die Box steht auf einem Rollwagen und verschwindet unter der Tischplatte. Trotzdem ich ein eigenes Scrapzimmer habe, muss ich immer relativ platzsparend meine Werkzeuge und Gerätschaften aufbewahren.