Archiv | 12. März 2018

12 von 12 03/2018 [Instagram]

Irgendwann mittags fällt mir siedend heiß ein, dass heute der 12. ist. Das erste Bild entsteht trotzdem erst, als die Kollegen das Büro schon längst verlassen haben. In den nächsten Tagen bin ich beruflich unterwegs, was auch den Mietwagen erklärt.

Ich musste mir heute sooooo viel markieren….

Nervennahrung.

Um 20 Uhr war endlich Feierabend. Stress weckt in mir durchaus Gelüste – heiß und fettig muss es dann sein. Deswegen ausnahmsweise mal auf dem Heimweg am M. Halt gemacht.

Aufdrehen.

Einmal quer durchs Industriegebiet.

Zur Entspannung darf es auch der Motor Montag sein…

Erstmal checken, ob alles da ist, Zahnpasta, Shampoo und Co. sind bei mir eigentlich immer im Kulturbeutel. Manchmal muss es ja auch schnell gehen….

Koffer packen.

Kreativ sein muss eigentlich immer machbar sein.

Viel zu wenig gelaufen heute!

Ohne Wasser geht gar nichts bei mir.

Layoutifiziert [Doppellayout]

DSC_0001

Während ich im Februar krank war, habe ich mir auch den ein oder anderen virtuellen Shoppingausflug gegönnt. Unter anderem habe ich mich selbst herausgefordert und Papiere aus der neuen Heidi Swapp-Kollektion Hawthorne geshoppt. Normalerweise mag ich ja nicht unbedingt blumige Papiere, sonder liebe es eher clean. Jedoch war mir sofort nach dem Auspacken klar, dass ich mit diesem Papier mein Doppellayout für Layoutifiziert gestalten wollte.

DSC_0006

Mit meinen Wasserfarben habe ich auf den Hintergrund goldene Sprenkel aufgetragen. Passend dazu sind auch die Alphas und das Washitape, welches eine Art Rahmen bilden. Und weil Sterne immer gehen, habe ich jede Menge davon aus Vellum ausgestanzt. Leider habe ich bis heute noch keine Möglichkeit gefunden, Vellum unsichtbar aufzukleben….

DSC_0002

Auch meinen Journalingspot habe ich mit der Wasserfarbe gemalt.

Layoutifiziert Logo

 

 

.