Tag-Archiv | Amsterdam

The magic City [Mixed Media]

20170730_161228

Unbezahlte Werbung. Spontan habe ich am Wochenende dieses Mixed Media Projekt gestaltet.

IMG_20170730_141452_076

Auf den Malkarton [Größe ca. 6″ x 6″] klebte ich verschiedene Papierschnipsel, z. B. aus asiatischen Zeitungen und aus Scrapbookingpapier. Nachdem das Gel Medium trocken war, verteilte ich eine ganz dünne Schicht Gesso mit dem Pinsel, so dass lediglich die Farbunterschiede ausgeglichen wurden.

IMG_20170730_154638_359

Im nächsten Schritt kamen Stencils [Hein Design, The Crafters Workshop] in Kombination mit Marabu Acryl Sprays un Modelling Paste zum Einsatz. Ich mag dieses Layering total gerne! Danach habe ich Stempel von Natalie Kalbach mit schwarzem Gesso eingefärbt und im unteren Bereich der Fläche aufgedrückt. Durch die Unebenheiten war der Auftrag natürlich sehr unregelmäßig, aber mit einem Pinsel kann man das nach persönlichem Gutdünken nachbessern.

Auf dem bunten Hintergrund störte der weiße Rahmen sehr, also habe ich noch Amsterdam Acrylik Ink aufgetropft und ungleichmäßig herunterlaufen lassen. Nach kurzer Trocknungszeit abtupfen ergibt diese leichten Farbakzente. Der runde Stempel auf den Häusern ist ebenfalls von Natalie Kalbach und mein absoluter Liebling! Diesen habe ich mit silberfarbener Tinte aufgebracht.

Die Konturen, Fenster und den Titel habe ich mit weißem Gelmarker von Edding auf dem Stempelabdruck gezogen, die Farbkleckse entstanden mit einem dicken Posca-Marker. Zu guter letzt habe ich dann noch in Transfertechnik einen Zeitungsschnipsel aufgebracht.

 

Find your Balance 

Ich habe mich mal wieder kreativ ausgetobt und – wie immer in unruhigen Zeiten – zu meinen Acrylfarben gegriffen. Die Stencil von Donna Downey ist ganz neu bei mir eingezogen. Ich habe mit Acrylfarben von Dylusions, Lukas Farben und Liquitex gespielt.die Lotosblüte ist mit Copics ausgemalt, das Gesso für die Struktur von Amsterdam. Dazu irRESISTible in schwarz und weiß sowie Nuvo Drops in Clear und mein Posca Stift für die Sprenkel. Habt ihr Interesse an einer Schritt für Schritt Anleitung?