Sirupliebe 3: Apfel

Wenn ich schon in Schwaben bin und eine vernünftige Küche zur Verfügung habe, dann nutze ich gerne die Gelegenheit, manche Hirngespinste in Realität umzuwandeln. Zum Winter gehört für mich immer auch der heimelige Duft von Vanille. Also mal überlegt, was noch dazu passt…. Äpfel!! That’s it….

Du brauchst

1 l Apfelsaft

1 Vanilleschote

1 kg Zucker

nach Belieben noch Vanilleessenz, -aroma oder ähnliches

Apfelsaft in einen weiten Topf geben, die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Beides zum Saft geben und 10 Minuten sprudelnd kochen. Die Vanilleschote herausfischen und dafür den Zucker zugeben. Diesen Auflösen lassen und ca 10 Minuten sprudelnd kochen lassen. Nach Belieben noch zusätzlichen Vanillegeschmack zugeben und den Sirup dann in sterilisierte Flaschen füllen. In eine dieser Flaschen habe ich zur Intensivierung noch die Vanilleschote gesteckt.

Was liebes gesagt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s