Tag-Archiv | Handstanze Eleganter Schmetterling

Zur Kommunion [Karte mit Schmetterlingen]

DSC_0828.JPG

Ende April war der große Tag der Erstkommunion meiner [gar nicht mehr so] kleinen Nichte Leonie gekommen. Für das Gemeinschaftsgeschenk mit meiner Schwester und deren Partner gestaltete ich diese schlichte Karte. Ich besitze keine expliziten Stempel zu religiösen Anlässen und so war ich froh, bei Sandra einen übergroßen Drehstempel nutzen zu dürfen. Des Weiteren habe ich hier noch ausgestanzte Schmetterlinge im Farbverlauf aufgeklebt und den Cardstock mit 3D-Klebepads auf dem Kartenrohling angebracht.

Last Sunday in April there was a big party because of the first communion of my niece Leonie. I made this card for the gift my sister, her boyfriend and I gave to Leonie. The butterflies are made with punches by Stampin‘ Up!

Notizbuch

Fürs Praktikum wollte ich mir unbedingt ein gepimptes Notizbuch machen. Nichts wirkt unprofessioneller als Zettelchaos auf dem Schreibtisch. Normalerweise bin ich ja durchaus chaotisch hoch zehn, aber im Büro lasse ich dann doch mein nerdiges Inneres raus *g*

Das Cover ist dem Mini auf dem Frühjahrs-/Sommerminikatalog von Stampin‘ Up! nachempfunden. Ich habe als Grundlage ein normales liniertes A5 Schulheft verwendet. Saharasand ist der Einband, dazu zwei Minitickets und einen Schmetterling aus dem silbernen Glitzerpapier. Dazu noch die tollen Chevron Muster aus dem Stempelset „Oh hello“ und ich bin sehr happy mit dem Ergebnis…. Und wer jetzt noch als erstes errät, wo ich mein Praktikum mache, erhält eine kleine Überraschung. Tipps entweder hier als Kommentar abgeben oder mir per mail zusenden: twinklinstar @gmx.net

Farben: Saharasand, Mitternachtsblau, Aquamarin, Petrolblau, Vanille Pur

Stempel: Ticket Duo, Oh hello

Dies und das: Handstanze Eleganter Schmetterling, Handstanze Ticket Duo, GLitzerpapier silber, Schulheft A5, Designer Papier

Stampin‘ Up! Hochzeitsworkshop in Günzburg Teil 2

Heute seht Ihr die Ergebnisse der Workshopteilnehmerinnen vom Hochzeitspapeterie-Workshop in Günzburg vom vergangenen Samstag.

Sind die nicht toll geworden?! Ich finde die Werke absolut bezaubernd!

Die Damen konnten sich mit sämtlichen, mitgebrachten Materialien austoben

Jedes der Projekte wurde in einzigartiger Weise umgesetzt und es kamen die unterschiedlichsten Varianten heraus. Ich finde es jedes mal wieder faszinierend, wie aus dem gleichen Ausgangsmaterial so unterschiedliche Ergebnisse entstehen.

Es ging hochkonzentriert zu Werke und hat superviel Spaß gemacht!!