Tag-Archiv | Ranger Distress Inks

Wasn’t me [Coloring]

 

18513458_293589107747162_7007298113324974080_n(1)

Im April und Mai habe ich mir ziemlich viele Stempel gegönnt, da ich mein Coloring üben möchte. Hier seht Ihr Jacob, den ich bei der Stempelbar in Berlin bestellte. Coloriert habe ich mal wieder mit meinen Distress Inks, die ich durch einige ZIG Clean Color Brushes ergänzte. Bei dieser Karte habe ich neues Papier getestet. Es handelt sich hierbei um Postkarten aus Aquarellpapier. Da die Ecken jedoch ziemlich stark gerundet sind, habe ich die Karte zugeschnitten und auf einen Kartenrohling mit 3D-Pads geklebt. Auch die Sprechblase ist mit zusätzlichen 3D-Pads von der Karte abgehoben. Coloring macht mir aktuell richtig Spaß und ist perfekt, wenn ich runter kommen möchte – während der Post Season [Playoffs] im Basketball enorm wichtig. So spannend wie im Viertelfinale müssen es meine Ulmer mit Sicherheit nicht mehr machen!

You make my world go round  [#scrappiesvatertagschallenge]

Werbung // Männerkarten sind ja oftmals nicht so einfach, da ist auch ein Anlass wie der Vatertag keine Ausnahme. Mit diesem Stempelset von Altenew fällt mir das allerdings sehr leicht!

Ich habe mein Motiv mit hellgrauem StazOn auf Aquarellpapier gestempelt und dann mit Ranger Distress Inks coloriert. Das Sentiment habe ich dann mit dunkelgrauem StazOn auf das Papier gebracht. Nachdem der Abdruck eher suboptimal ist, habe ich diesen noch in dem selben Blauton wie die Schatten unter dem Globus eingefärbt.