Sieben Sachen 29/2017 [Instagram]

Immer wieder Sonntags… 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Gesammelt wird bei Frau Grinsestern.

Nach den Bauarbeiten der vergangenen Tage und Wochen bin ich mal wieder dabei, aufzuräumen. Für die Kinder habe ich ein wenig Spielzeug bei mir deponiert, das jetzt ein neues Plätzchen hat.

Staubsaugen muss sein bei dem ganzen Dreck, der die letzten Tage hier so entstand. 

Frühstück mit Resten von gestern: Blätterteigschnecken mit Caprese.

Bald wird hier neu gestrichen  [dann gibt es auch mal wieder neue Bilder von der Wohnung] und dafür bin ich auf der Suche nach der passenden Farbe. 

Ein neues Projekt auf meinem Schreibtisch. 

Auch heute gab es mal wieder einen Ausflug. Ohne Bargeld geht da gar nichts. 

Auf dem Japanfest gönnten wir uns Daifuku, ein süßes Teilchen. Die Konsistenz war gelinde gesagt gewöhnungsbedürftig, aber sehr lecker.

Ein Kommentar zu “Sieben Sachen 29/2017 [Instagram]

Was liebes gesagt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s