Archiv | 18. Juni 2017

Sieben Sachen 25/2017 [Instagram]

Immer wieder Sonntags… 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Gesammelt wird bei Frau Grinsestern.

Gestern war ich seit Ewigkeiten mal wieder auf dem Wochenmarkt und bin dort dezent eskaliert. Unter anderem gönnte ich mir diese leckeren Pralinen, bevor die Chocolaterie für den Urlaub schließt. Meine ehemalige Kollegin weiß schon, dass bei mir alles mit weißer Schokolade sein muss….

Dank meiner neuen Kochbücher – ja, Mehrzahl… – versuche ich mich aktuell an orientalischer, speziell israelischer, Küche. Heute habe ich mal Salzzitronen eingelegt. Rezept folgt demnächst, genauso von Labneh, Oliven und Shakshuka sowie Pittabrot.

Den Rucksack zum Trocknen in die Sonne gelegt. Blöd, wenn die Wasserflasche undicht ist. Alle elektronischen Geräte haben aber überlebt!

Den Lageplan des Botanischen Gartens studiert. Ratet mal, weswegen ich da war?! Der japanische Garten ist wunderschön und perfekt zum Abschalten vom Alltag.

Jede Menge Bilder gemacht. Einige habe ich auch bei Instagram gezeigt.

Meine Lieblings-CD läuft seit Oldenburg in Dauerrotation. Das eine oder andere Lied öfter als der Rest 😉 ist das bei euch auch so?

Nachdem ich während der Woche den Hulk gab, darf die Unterkonstruktion nun wieder an die Decke…