Kabanossi-Auflauf [Foodie-Freitag]

image

Gestern Abend hatte ich Lust auf Soulfood. Aufläufe gehören für mich unbedingt in diese Kategorie. Meine Mum macht diesen Auflauf mit grünen Bohnen, ich brachte [in Ermangelung dieser] Blattspinat ins Spiel.
500 g Kartoffelpüree in eine große Auflaufform streichen. 150 g Kabanossi in möglichst dünne, gleichmäßige Scheiben schneiden. Den Backofen auf höchste Stufe stellen. Die Kabanossi flach auf dem Püree verteilen. Ich liebe diesen würzigen Geschmack sehr. Allerdings nur, wenn die Scheiben total kross und schon fast verbrannt sind. Deswegen kommt der Auflauf jetzt in den Ofen. 1/4 Packung TK-Blattspinat etwas antauen lassen und dann klein schneiden. Über den Auflauf verteilen – ich stecke diese Teile gerne zwischen die Wurstscheiben, so dass diese weiter braten können. Zurück in den Ofen und backen, bis alles appetitlich gebräunt ist und würzig duftet. Dazu passt grüner Salat.

Was liebes gesagt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s