Hot Pasta [Foodie-Freitag]

image

Wer mich kennt, weiß, wie gerne ich scharf esse. Per Zufall bin ich in Berlin auf das Pfefferhaus beim Alexa gestoßen. Hier gibt es total leckere, völlig unterschiedliche Chili-Saucen. Ich gönnte mir eine mit Mango drin. Die kam bei dieser Pasta gleich mal zum Einsatz.
Ich koche zudem meine Tomatensauce gerne selbst ein. Dazu einfach Tomaten in Stücke schneiden, den Stielansatz entfernen und in einem Topf sprudelnd kochen. Es muss kein Wasser zugegeben werden. Wer mag, fischt die Haut raus. Bei mir kommt immer noch n Schluck Apfelsirup mit rein, um die Säure zu neutralisieren. Kochend in saubere, sterilisierte Twist off Gläser abfüllen, verschließen und abkühlen lassen.
Für ca 250 g Spaghetti nehme ich ein Glas dieser Tomatensauce her. Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Während dessen Tomatensauce erhitzen. Mit wenig Salz und Gemüsebrühe würzen. Etwa 1/2 TL Mango-Chili-Sauce zugeben und mit ungefähr 1 El Olivenöl unterrühren. Sollte die Sauce zu hot geraten sein, einen Schluck Sahne unterrühren. Nudeln abgießen. Mit Sauce, Basilikum und Parmesan servieren.

Was liebes gesagt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s