Linsen…. [Foodie-Freitag]

So. Nachdem ich euch ja in letzter Zeit ziemlich viele Rezepte – kann man das so nennen, was ich in den vergangenen Wochen so fabriziert habe? – gepostet habe, gibt es künftig den Foodie-Freitag. Bin schon sehr gespannt, ob sich diese Rubrik hier bei twinklinstar etablieren kann.

image

Letztens war es mir mal wieder nach Linsen. Allerdings wollte ich nicht schon wieder einen Aufstrich machen und so entstanden dann diese ….Bratlinge? ….Puffer? Ihr wisst schon, was ich meine.
Je 50 g rote und gelbe Linsen kochen, bis sie richtig schön weich sind. Etwa 100 g Zucchini in kleine Würfel schneiden, ebenso mit einer kleinen Knoblauchzehe verfahren. Linsen abgießen und mit einer Gabel zerdrücken. Gemüse zugeben und mit Gemüsebrühe abschmecken. 1 Ei unterrühren. In in eine beschichtete Pfanne etwas Öl geben und Puffer ausbraten.
Dazu gab es bei mir scharfen Gurkensalat: Gurke evtl. schälen, in feine Scheiben hobeln. Salz und Chiliflocken darüber geben sowie etwas weißen Essig.
Am nächsten Tag habe ich die Reste auf ein Vollkornbrötchen gepackt und hatte feines Fastfood in meiner Bentobox. 

Was liebes gesagt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s