Mixed Media [Be crazy Be you]

image

Vor kurzem habe ich mich nach langer Zeit mal wieder an einem Mixed Media Projekt versucht. Aus Hamburg habe ich mir zwei Malgründe mitgebracht.

image

Mit Hilfe einer Mask von Studio Calico habe ich Gesso in Form dieses tollen Kreismusters aufgetragen. Das Negativ entstand durch das umgedrehte Auflegen der verwendeten Mask.

image

Nach dem Trocknen habe ich neonpinke Stempelfarbe mit einem Schwämmchen verteilt und damit auch die Kanten geinkt. Zudem kleckste ich noch Farbsprays in Zinngrau und Schwarz auf und mit einer Mask von Heidi Swapp entstanden im rechten unteren Bereich die pinken bubbles.

image

Die schwarzen Kreise habe ich aufgetragen, indem ich leere Washi Tape Rollen mit einem Dabber einfärbte und dann auf den Malgrund drückte. Die oberen Alphas sind aus Vinyl, die unteren [die eigentlich ein braunes Holzdesign haben] sind von Amy Tangerine und mit schwarzen Sharpies angemalt. Sterne habe ich aus alten Buchseiten ausgestanzt und eingefärbt. Dazu noch einige Stempel, viele Tackerklammern und ein Selfie – fertig ist die neue Deko fürs Schlafzimmer. Passt perfekt in das dort vorherrschende Farbschema. 

5 thoughts on “Mixed Media [Be crazy Be you]

Was liebes gesagt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s