Smoothieliebe [Vegane Rezepte mit dem Kitchen Aid Mixstab]

Wer meinem Instagramfeed folgt, kennt meine Sucht nach Smoothies bereits. Seit ich meinen neuen Kitchen Aid Mixstab besitze, kann ich auch harte Zutaten wie Karotten problemlos pürieren und so die Vielfalt deutlich erweitern.

image

Für den Tropen Traum benötigt ihr 1 Mango, 1/2 Karotte und einige Himbeeren. Zudem ca. 100 ml Grapefruitsaft und 200 ml Orangensaft. Alle Zutaten schälen, entkernen, kleinschneiden und mixen. Ich habe 1 Glas gleich getrunken [anstatt des Abendessens] und den Rest in Glasflaschen abgefüllt. Do hatte ich noch 2 Tage etwas zum mitnehmen ins Büro.

image

Dieser Himbeersmoothie war fast schon Eis – genau das richtige für einen sonnigen Samstagnachmittag.
250 g gefrorene Himbeeren mit 350 g Reis-Mandel-Milch pürieren und dann genießen.

image

100 g TK-Himbeeren, 50 g kleingeschnittene Karotten und 50 g Blaubeeren mit 2 EL Haferflocken, 200 g Reis-Mandel-Milch und 125 ml Wasser pürieren. Durch die Haferflocken wird dieser Smoothie dickflüssiger als die beiden anderen. Deswegen habe ich hier noch zusätzlich Wasser zugegeben.
Wenn möglichst reifes Obst und Gemüse verwendet wird, kann man sich die Zugabe von Süßungsmitteln und damit Kalorien sparen. Durch die Smoothies ersetze ich immer mal wieder eine Mahlzeit, denn Kalorienarm sind diese Muntermacher bestimmt nicht. Allerdings komme ich so zumindest zu einer Portion Obst/Gemüse, die ich ansonsten nicht gegessen hätte.

Was liebes gesagt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s