Ordnung im Schlüsselchaos [DIY mit LEGO-Steinen]

In Sachen DIY zählt Pinterest zu meinen besten Freunden und Inspirationsquellen. Als ich letzten Monat mit dieser fiesen Grippe darnieder lag, fand ich genügend Zeit, mir Ordnungsideen auf einem Board zusammen zu stellen. Für mich überraschend stellte ich fest, dass Spielzeuge aus meiner Kindheit unbedingt wieder in mein Leben einziehen müssen, um Ordnung in mein Chaos zu bringen. image Projekt Eins in Sachen LEGO-Hack ist mein neues Schlüsselbord. Was ihr dazu braucht: Je Schlüsselbund ein LEGO-Stein Classic, Schlüsselring, Lederband, LEGO-Grundplatte [ich habe meine aus der Pick-a-Brick-Wand im LEGO-Store Riem Arcaden München, Akkuschrauber, Bohrer mit 1.5 und 3 mm Durchmesser, 2 Schrauben [Pinhead 3×15], Wasserwaage. Die Löcher in die LEGO Teile habe ich in zwei Durchgängen gebohrt, zuerst einmal mit 1.5 mm, dann mit dem größeren Bohrer. Das Lederband furch den Schlüsselring zur Schlaufe legen, durch das Loch im LEGO-Stein führen und innen verknoten. Die Bandenden kürzen.  Die Grundplatte habe ich an direkt an die Wand geschraubt. Ich habe das große Glück, dass die Wand aus Spanplatte ist. So brauchte ich weder Schlagbohrmaschine noch Dübel zu benutzen. Die Schrauben habe ich ganz vorsichtig festgezogen, so dass die LEGO-Platte flach an der Wand anliegt und nicht wackelt, aber auch keinen Riss bekommt.

Was liebes gesagt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s