Machen – One little word

Wer Ali Edwards (ich sag nur: December Daily…) kennt, weiß, dass sie jedes Jahr ihr „One little word“ kürt. Ich habe mich dieses Jahr für das Wort MACHEN entschieden. Zu oft lasse ich mich treiben oder träume, statt dass ich die Dinge angreife und einfach nur loslege und das in die Realität umsetze.

Damit ich mein Ziel nicht aus den Augen verliere, habe ich Neujahr dieses Mini gewerkelt und alle meine Gedanken aufgeschrieben, was ich mir so vorgenommen habe.

Zum Einsatz kamen das PP „Tidewater“ von Studio Calico, Alphas von Thickers und uralte Rub Ons, die hier aber echt gut passten.

Ich liebe diese frischen Farben. Um dieses tolle PP zu finden, musste ich echt meine kompletten Bestände durchforsten. Wenn mir eine Seite gefiel, war die Rückseite nicht das was mir vorschwebte. Kennt Ihr das auch, vor dem Inneren Auge sieht man genau, wie etwas aussehen soll und dann muss das auch sofort umgesetzt werden….

 

One thought on “Machen – One little word

  1. Oh, WOW Da haben wir ja das gleiche Wort für 2014! Toll umgesetzt!
    Ich wünsche dir viel Kraft und Kreativität, damit sich dein Wort auch wirklich in 2014 auswirkt!
    LG und einen schönen Sonntag – Irma

Was liebes gesagt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s