Rustikales Sandwich

Manchmal habe ich Lust, so ein richtig deftiges Sandwich zu genießen. Am letzten Wochenende war es mal wieder so weit und ich plünderte meinen Kühlschrank 😉

1 Ciabatta (oder wie bei mir original schwäbische Seelen. Das ist Gebäck aus ziemlich schwerem, feuchten Teig, mit Kümmel und Salz bestreut)

Käse deiner Wahl. Ich habe mich für franz. Weichkäse und Feta entschieden.

1 Packung Frühstücksspeck

Gemüse. Bei mir landete dieses Mal eine halbe Paprikaschote in der Pfanne, eine Kombi aus Paprika, Zucchini und Zwiebeln ist aber auch sehr lecker.

Den Speck in einer Pfanne ohne Fett sehr knusprig braten. Käse in Scheiben und das Gemüse in Spalten schneiden. Das Brot der länge nach halbieren und den Käse auf der unteren Schnittfläche verteilen. Darauf kommt dann der Speck. In derb heißen Pfanne brate ich dann noch das Gemüse an. Dieses verteile ich dann ebenfalls auf dem Sandwich. Pfeffer drüber, Deckel drauf und genießen!

Aber Achtung: das Sandwich ist wirklich, wirklich mächtig – nicht mal ich, die ich ja nun wirklich ein guter Esser bin (leider!!), schaffe da mehr als die Hälfte! Dieses Essen ist die perfekte Grundlage für einen feucht-fröhlichen Abend…..

Was liebes gesagt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s