Sieben Sachen

Immer wieder Sonntags… 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Inspired by Frau Liebe. Und gesammelt wird nun bei Frau Grinsestern.

Viertel vor sechs, Sonntag morgen. Auf dem Flur im Hostel nochmal die Tasche checken, dass ich auch nichts vergessen habe. Wollte ich im Zimmer nicht machen, damit die anderen Leute im Mehrbettzimmer nicht aufwachten….

199

Aufzug herholen. Das Gepäck war jetzt echt nicht so schwer, aber ich wollte einfach nicht 4 Stockwerke laufen.

201

Frühstück in der Bahn.

203

Mein Ticket aus dem Automaten gezogen.

208

Gepäck vom Bahnhof bis ins Zimmer hinter mir hergezogen… – und dann das übliche „Andrea ist da“-Chaos veranstaltet *g*

211

…. und ab unter die Dusche. Im Hostel-Zimmer war es mir einfach zu hellhörig, das wollte ich den anderen einfach nicht antun.

212

Den neuen Anhänger beschriftet.

Was liebes gesagt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s