Babykarte

Ich bin ganz furchtbar in Verzug mit den ganzen neugeborenen Babys in meinem Umfeld, von den noch nicht produzierten Geburtstagskarten möchte ich noch nicht einmal anfangen…..

Hier seht Ihr die Karte für ein kleines Mädchen, das im Juni das Licht der Welt erblickte. Ist das schwierig, absichtlich ungenau zu nähen!! Das muss ich noch üben….

Farben: Schiefergrau, Flüsterweiß, Rhabarberrot

Stempel: Six sided sampler

Dies und das: Big Shot, Strassschmuck, Prägefolder Honigwabe, Schleifblock, Handstanze Sechseck, Glitzerkleber

One thought on “Babykarte

  1. Hi Andrea,
    ich habe auch erst letzten Monat das erste Mal Papier genäht und es war auch nicht gerade 🙂 Drei gleiche Karten hatte ich gefertigt und erst bei der letzten ist das Genähte gerade geworden.
    Mittlerweile funktions super. Genähtes Papier find ich super und ich versuchs auch hin- und wieder einzubauen (wenn ich nicht immer die Nähmaschine herauskramen müsste, würde ichs wahrscheinlich öfter machen. Aber so ists halt, wenn man kein eigenes Bastelzimmer hat).

    Das „durcheinander“ genähte auf Deiner Karte macht sich gut – find ich 🙂

    VG Dani

Was liebes gesagt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s